Ausbildung

Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d)

Schwerpunkt Lebensmitteltechnik, nächstmöglicher Ausbildungsbeginn: 1.8.2022

Produktion

Während der Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d) lernst du Produktions- und Verpackungsanlagen zu bedienen,  zu überwachen und sie auf andere Produkte oder Verpackungsgrößen umzurüsten. Bei Lebensbaum liegt der Schwerpunkt der Ausbildung im Bereich der Lebensmitteltechnik und findet in den Tätigkeitsbereichen Produktion, Mischerei und Rohwarenlager statt.

AUSBILDUNGSDAUER                                                                

2 Jahre*                                                                                            

* Die Ausbildung kann optional um 1 Jahr verlängert werden, sodass du den Abschluss   „Fachkraft für Lebensmitteltechnik“ erreichst.

BERUFSSCHULE

Unterricht an ein bis zwei Tagen in der Woche
Berufsschule am Westerberg

Stüvestraße 35
49076 Osnabrück

WAS DICH ERWARTET:
  • Einrichten, Umrüsten und Bedienen von Maschinen
  • Steuerung des Materialflusses
  • Reinigungs- und Wartungsarbeiten an den Maschinen
  • Überprüfen der Maschinenfunktion und Beheben von Störungen, um einen reibungslosen Ablauf sicherzustellen
  • Austausch von Verschleißteilen an den Maschinen
WAS WIR ERWARTEN:
  • mind. guter Hauptschulabschluss
  • Interesse und Verständnis für technische Zusammenhänge
  • Teamgeist, Eigeninitiative und Lernbereitschaft
  • sorgfältige Arbeitsweise
WAS WIR BIETEN:
  • Einführungstage zu Beginn und Azubifahrten während der Ausbildung
  • spannende Projekte von und für Azubis
  • individuelle Begleitung während der Ausbildung durch Ausbilder und Ausbildungsbeauftragte in den einzelnen Abteilungen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Bio-Bistro mit frischen und vergünstigen Bio-Gerichten
  • Firmenfitnessprogramm Hansefit
  • Fahrkostenzuschuss für den Weg zur Berufsschule
  • Bereitstellung von kostenloser Arbeitskleidung inkl. Reinigung