Brombeerblatt

Zur Pflanze

Die Brombeere ist eine bis zu 3 m hohe, oft stachelige Kletterpflanze aus der Familie der Rosengewächse. Sie stammt aus den Wäldern Eurasiens und Nordamerikas und ist in lichten Wäldern zu finden. An ihren Trieben sind wechselständig unpaarig drei-, fünf- und siebenzählig gefiederte, gezähnte Blätter. An Seitentrieben bilden sich zwischen Juni und August weiße Blüten. Die Brombeere, die sich aus der Blüte bildet, ist im botanischen Sinn keine Beere: Es ist eine Sammelfrucht, die aus bis zu 50 kleinen Steinfrüchten besteht. Die einfachen Blätter sind wechselständig mit gezähnten Fiedern.

Geschmack

Brombeerblätter haben einen würzig-herben Geschmack und sind dadurch mit dem süßen Brombeerblatt nicht zu verwechseln.

Wissenswertes

Brombeerblätter enthalten Gerbstoffe, Flavonoide und Fruchtsäuren wie Zitronensäure. 

 

Brombeerblatt
Brombeerblatt